Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Berechtigung zur Bezeichnung ‚Psychologin‘ oder ‚Psychologe‘ gemäß Psychologengesetz 2013
  2. im Rahmen eines Studiums der Psychologie gemäß § 4 Psychologengesetz 2013 zumindest 180 ECTS-Anrechnungspunkte erworben sowie folgende Studieninhalte von zumindest 75 ECTS Anrechnungspunkten absolviert haben:
    1. Psychopathologie, Psychopharmakologie, Psychiatrie und Neurologie
    2. psychologische Diagnostik gesundheitsbezogenen Erlebens und Verhaltens und psychischer Störungen
    3. Methoden/ Anwendungsbereiche im Bereich Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention und Rehabilitation
    4. psychologische Interventionen im Bereich Gesundheitspsychologie und Klinischen Psychologie
  3. physische Eignung auf Grundlage eines allgemeinärztlichen Zeugnisses
  4. psychische Eignung auf Grundlage eines klinisch-psychologischen oder fachärztlich psychiatrischen Gutachtens
  5. persönliche Eignung im Rahmen eines Aufnahmegesprächs gemäß Psychologengesetz 2013 nachgewiesen
  6. Erklärung der Absolvierung der praktisch-fachlichen Tätigkeit von zumindest 500 Echtstunden klinisch-psychologischer Tätigkeit gemäß Psychologengesetz 2013 begleitend zum Universitätskurs

Kontakt

Mag. Dr.rer.nat.

Carina Höfler

Institut für Psychologie

Telefon:+43 316 380 - 8485

Mag. Dr.rer.nat.

Daniela Schwab

Institut für Psychologie

Telefon:+43 316 380 - 5107

nach Vereinbarung per E-Mail oder telefonisch

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr.rer.nat.

Anne Schienle

Institut für Psychologie


Stellvertretung

Univ.-Prof. Dr. phil.

Elfriede Greimel

Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Meduni Graz


(über UNI for LIFE)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.