Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Burnout bei Studierenden: Folgestudie gestartet

Dienstag, 13.06.2017

Zweiter Teil der Studie „Burnout bei Studierenden – Über- und Unterforderung im Studium“

Studierende fühlen sich im Studium zunehmend belastet und rund 25 Prozent zeigen Symptome des Burnout Syndroms. Auslöser dafür ist meist Überforderung im Studium, wobei Unterforderung ganz ähnliche Symptome hervorrufen kann.

Im Arbeitsbereich der Biologischen Psychologie wurden bereits im Juni/Juli 2016 Risikofaktoren des Burnouts erforscht. Um jedoch Aussagen darüber treffen zu können, welche Faktoren die Entstehung von Burnout bei Studierenden tatsächlich begünstigen, ist es notwendig, dessen Entwicklung im Zeitverlauf zu untersuchen.

Deshalb läuft nun der zweite Teil der Studie „Burnout bei Studierenden – Über- und Unterforderung im Studium“. Zur Online-Umfrage (ca. 25 Minuten) eingeladen sind Studierende, die bereits letztes Jahr an der Studie teilgenommen haben. Für die Teilnahme gibt es ein gratis Trainingsmanual mit zahlreichen Tipps und Übungen zur Stressbewältigung in Studium und Alltag. Psychologie Studierende können zudem einen Untersuchungsschein im Ausmaß von 30 Minuten erwerben. Die Folgestudie läuft bis Mitte Juli 2017.

Bei Interesse oder weiteren Fragen wende dich bitte an kathrin.bauernhofer(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.