Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Aktuelle Anpassungen

Leider ist es immer wieder notwendig, kleine Anpassungen und Klarstellungen vorzunehmen. Diese sind zwar in den Web-Seiten integriert, sollen der Übersicht halber aber an dieser Stelle nochmals zusammengefasst aufgeführt werden.

Wintersemester 2019/20

Neuer Semesterzeitplan ab Studienjahr 2019/20

Ab Herbst 2019 gelten neue Semesterzeitpläne. Prüfungswochen, Anmeldezeiten & Kursstart sind nun in gleicher Weise für das Wintersemester und das Sommersemester geregelt. Die Regelung gilt sowohl für Psychologie- als auch für PP-Lehrveranstaltungen.

  • Anmeldung zu Lehrveranstaltungen
    Die LV-Anmeldung endet am Anfang der letzten Ferienwoche.
  • Gruppeneinteilung
    In der letzten Ferienwoche findet auch die Reihung und Gruppeneinteilung (mit persönlicher Anwesenheitspflicht!) statt.
  • Beginn der Lehrveranstaltungen
    Die Lehrveranstaltungen beginnen nun standardmäßig in der ersten Semesterwoche. Lehrende können aber die Semesterplanung individuell gestalten (z.B. einzelne Termine blocken). Es gilt immer die Angabe in UNIGRAZonline.
    Sollten sich Studierende vorab melden, dass sie eine zeitgleiche Prüfung haben, erhalten Sie ihnen bitte den Seminarplatz.
  • Vorlesungs-Prüfungen zu Semesterbeginn
    Am Beginn jedes Semesters finden die Prüfungen standardmäßig in den ersten beiden Semesterwochen statt. Generell legen die Lehrenden die Prüfungstermine fest und geben sie in UNIGRAZonline bekannt.
  • Vorlesungs-Prüfungen zu Semesterende
    Am Ende jedes Semesters finden die Prüfungen standardmäßig in der letzten Vorlesungswoche des Semesters statt. Generell legen die Lehrenden die Prüfungstermine fest und geben sie in UNIGRAZonline bekannt.

Weitere Hinweise finden Sie auf der Terminseite.

 

Neuer Master-Studienplan

Mit WS 2019/20 tritt ein neuer Master-Studienplan (s. entsprechende Seiten für Studierende) in Kraft. Bestehende Studierende können bis 30.09.2022 selber entscheiden, ob sie im alten Studienplan verbleiben oder in den neuen Studienplan wechseln wollen.

 

Wintersemester 2016/17

Mit Wintersemester 2016/17 tritt die Fassung 2016 des Bachelor-Studienplans 2014 in Kraft.

Neu sind bei einigen Lehrveranstaltungen die Tutorien als eigenständige Lehrveranstaltungen. Die Anmeldung zu den Tutorien erfolgt zentral, i.d.R. nach dem ersten Termin der Haupt-Lehrveranstaltung. Nähere Informationen finden Sie hier.

Sommersemester 2016

  • Mit dem SS 2016 entfällt bei der Lehrveranstaltungsplatzvergabe das Diplomstudium. Damit kann das gesamte Verfahren erheblich vereinfacht werden: es ist nicht mehr notwendig, getrennte Anmedlegruppen anzulegen. Damit gibt es in der Regel nur noch die Standardgruppe als Anmeldegruppe (lediglich bei einigen Lehrveranstaltungen des Masterstudiums gibt es zusätzlich noch eine Anmeldegruppe für DissertantInnen).
  • Ab SS 2016 werden Gaststudierende, DoktorandInnen und andere Sonderfälle nicht mehr als zusätzliche TeilnehmerInnen aufgeführt sondern bekommen prioritär Plätze innerhalb des laut Studienplan vorgegebenen Platzkontingentes.

Wintersemester 2014/15

  • Studierende, die das Bachelorstudium Psychologie an der Universität Graz abgeschlossen haben, brauchen keine Zulassungsprüfung zum Masterstudium (mehr) absolvieren. Sie können direkt, nachdem das Bachelorstudium offiziell (im UNIGRAZonline) abgeschlossen wurde, auf das Masterstudium umsteigen. Weitere Informationen finden Sie auf den entsprechenden Seiten des Studiendirektorats und des Instituts.
  • Mit Beginn des WS 2014/15 tritt ein geänderter Bachelor-Studienplan in Kraft; Bachelor-Studierende können (bis Sommersemester 2018) selber entscheiden, ob Sie im alten Studienplan verbleiben oder in den neuen wechseln wollen (s.a. hier und hier).
  • Das Recht der Studierenden, eine Kopie ihrer Prüfung zu erstellen/bekommen, erstreckt sich nicht auf Multiple-Choice-Prüfungen.

Wintersemester 2013/14

  • Bei Vorlesungsprüfungen (und das wird am Institut für Psychologie analog auch bei Prüfungen zu Vorlesungsübungen (VU) mit Prüfungsanmeldung über UGonline angewendet) haben Studierende das Recht, sich bis 48 Stunden vor Prüfungstermin abzumelden (bislang ging diese Frist bis 24 Stunden vor Prüfungstermin).

Bei allgemeinen Problemen mit UNIGRAZonline

UNI-IT Servicedesk

Telefon:+43 (0)316 380 - 2240


Bei Fragen zu den Regeln für Psychologie-Studiengänge

Ao.Univ.-Prof. Dr.phil.

Norbert Tanzer

Institut für Psychologie
Telefon:+43 316 380 - 4956

Bei Fragen zu oder Problemen mit der Umsetzung institutsspezifischer Regeln im UNIGRAZonline.

Oberrat Dipl.-Inf.

Cord Hockemeyer

Institut für Psychologie

Universitätsplatz 2/III, Raum 332
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 8531

Mo, Di, Do, Fr 10-11; Mi 14.30-15.30 (in der Vorlesungszeit)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.