Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

UNIGRAZonline und Moodle

Seit einiger Zeit stellen die UNI-IT einen Moodle-Server als e-Learning-Plattform zur Verfügung, der bezüglich der NutzerInnenverwaltung mit der Lehrveranstaltungsverwaltung von UNIGRAZonline verknüpft ist. Die Verwendung von Moodle für die Lehre ist hierbei selbstverständlich optional. Informationen über Moodle und seine Benutzung finden Sie bei den UNI-IT sowie bei Moodle selber.

Im Moodle wird für jede LV-Gruppe des UNIGRAZonline ein eigener Kurs eingerichtet. Als LehrendeR können Sie automatisch all jene Moodle-Kurse sehen, bei denen Sie in der entsprechenden UNIGRAZonline LV-Gruppe als LehrendeR eingetragen sind. Studierende können nur jene Moodle-Kurse sehen, die explizit von den Lehrenden freigeschaltet worden sind.
Die Studierendenzuordnung im UNIGRAZonline wird allnächtlich ins Moodle übertragen. Hierbei werden die FixplatzteilnehmerInnen einer UNIGRAZonline-LV-Gruppe automatisch mit den TeilnehmerInnen des entsprechenden Moodle-Kurses synchronisiert.

  • Es werden sowohl Hinzufügungen als auch Streichungen von Studierenden im UNIGRAZ-online mit Moodle synchronisiert.
  • Die Synchronisation umfaßt auch Änderungen bei den Lehrenden.
  • Händische Änderungen im Moodle (sowohl bzgl. „Co-Teacher“ als auch bzgl. teilnehmender Studierender werden von der Synchronisation nicht berührt.

Bei Lehrveranstaltungen mit Parallelgruppen gibt es für jede Gruppe auch einen Moodle-Kurs. Hierdurch kann jedeR LehrendeR seine/ihre Moodle-Unterlagen separat für die Studierenden des eigenen Kurses bereitstellen. Bei Lehrveranstaltungen ohne Parallelkurse gibt es zwei Möglichkeiten: Hat die LV nur eine Anmeldegruppe (die dann den Namen „Standardgruppe“ trägt), kann der entsprechende Moodle-Kurs genutzt werden (dieser Kurs trägt den Lehrveranstaltungstitel als Kursbezeichnung). Gibt es getrennte Anmeldegruppen (für unterschiedliche Studienpläne), so ist die einfachste Lösung, nach endgültiger Feststellung der TeilnehmerInnen alle Fixplatzstudierenden in die „Standardgruppe“ umzumelden. Alternativ können Sie auch im Moodle eintragen, dass die Studierenden der einzelnen Anmeldegruppen auch Zugriff auf die Standardgruppe haben sollen.

Sollte es wider Erwarten Probleme mit den Zugriffsrechten zu Ihrer Gruppe geben, obwohl Sie bereits seit über einem Tag Zugriff auf die entsprechende UNIGRAZonline-LV-Gruppe haben, kontaktieren Sie bitte die UNI-IT unter servicedesk(at)uni-graz.at.
 

Bei allgemeinen Problemen mit UNIGRAZonline

UNI-IT Servicedesk

Telefon:+43 (0)316 380 - 2240


Bei Fragen zu oder Problemen mit der Umsetzung institutsspezifischer Regeln im UNIGRAZonline.

Oberrat Dipl.-Inf.

Cord Hockemeyer

Institut für Psychologie

Universitätsplatz 2/III, Raum 332
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 8531

Mo, Di, Do, Fr, 10-11 Uhr; Mi 14.30-15.30 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.