Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ausgezeichnet

Mittwoch, 30.03.2022

Zwei Psychologie-Masterarbeiten wurden mit dem Forschungspreis der INGE St. ausgezeichnet.

Insgesamt hat die INGE St. (Initiative Gehirnforschung Steiermark) drei Master-/Diplomarbeiten mit dem Forschungspreis 2021 ausgezeichnet, davon zwei aus dem Institut für Psychologie:

  • Nikolaus Koren, MSc, Investigating the Influence of Self-reported Strategy Use on Oscillatory EEG Correlates (ERD/ERS) in Children (Betreuer: Stephan Vogel).
  • Viola Helena Lechner, MSc, The role of confidence in estimating the intention and onset for voluntary movement and its relationship to brain potentials (Betreuerinnen: Anja Ischebeck & Natalia Zaretskaya).

Amtsübergabe: Im Rahmen der Forschungspreisverleihung fand auch die offizielle Übergabe der Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der INGE St. statt. Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christian Enzinger, MBA, FEAN legte die Geschicke von INGE St. vertrauensvoll in die Hände von Univ.-Prof.in Dr.in Anja Ischebeck, die an der Karl-Franzens-Universität als Leiterin der Allgemeinen Psychologie tätig ist.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.