Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anerkennung von Auslandsstudien

Bei der Anerkennung von Auslandsstudien gilt es, zwei Fälle zu unterscheiden:

  1. Sie haben im Ausland regulär studiert, sind jetzt nach Graz umgezogen und nehmen hier ein Studium auf, bei dem Sie frühere (ausländische) Ergebnisse anrechnen lassen wollen.
    In diesem Fall folgen Sie bitte den Hinweisen zur Anerkennung mit Bescheid und beachten das diesbezügliche Prozedere.
  2. Sie wollen im Rahmen Ihres Grazer Psychologiestudiums ein (oder mehr) Semester als AustauschstudentIn an einer ausländischen Universität verbringen (z.B. im Rahmen von ERASMUS oder anderen Austauschprogrammen).
    In diesem Fall folgen Sie bitte den untenstehenden Hinweisen.

Anerkennung von Prüfungsergebnissen aus Austlandssemestern

Wenn Sie (insbesondere im Rahmen von Austauschprogrammen) im Rahmen ein (oder mehr) Semester Ihres Grazer Studiums an einer ausländischen Universität studieren wollen, müssen Sie bereits im Vorhinein Schritte für die spätere Anrechnung setzen.

  1. Informieren Sie sich über das LV-Angebot an der (gewünschten) Gastuniversität und planen Sie, welche LVen Sie dort besuchen wollen.
  2. Gehen Sie mit dieser Planung (inkl. aller relevanter Informationen über die LVen: Inhaltsbeschreibung sowie Angaben zu Semesterstunden und ECTS) in die Sprechstunde des/der CuKo-Vorsitzenden zur Vorbesprechung.
  3. Füllen Sie den Antrag auf Vorausbescheid im UNIGRAZonline entsprechend der Ergebnisse Ihrer Vorbesprechung aus und reichen diesen bei dem/der CuKo-Vorsitzenden ein.
  4. Geben Sie den "Bescheid" der/des CuKo-Vorsitzenden an das Büro für Internationale Beziehungen weiter - der Vorausbescheid ist i.d.R. eine Voraussetzung für die Bewilligung finanzieller Förderung.

Nach Ihrem Auslandsaufenthalt (und wenn Sie Ihre Zeugnisse über die dort absolvierten LVen und Prüfungen haben), durchlaufen Sie das normale Prozedere bei Anerkennung mit Bescheid - der bestehende Vorausbescheid bindet hierbei die/den CuKo-Vorsitzenden und beschleunigt dadurch auch den Prozess (es muß nur noch für allfällige Änderungen gegenüber der Vorausplanung entschieden werden, ob und wie diese anrechenbar sind).

Curricula-Kommission Psychologie

Ao.Univ.-Prof. Dr.phil.

Norbert Tanzer


Anmeldung & Termine:
https://goo.gl/gG0KM9

Testothek

Amtsrätin

Susanne Wieland

Telefon:+43 316 380 - 5115


Mo, Di + Do: 9:00 bis 11:00 Uhr
Di, Mi + Do: 13:00 bis 15:00 Uhr
An lehrveranstaltungsfreien Tagen sowie in den Ferien nur Di + Do, 9-12 Uhr!

Institutssekretariat

Telefon:+43 (0)316 380 - 8500

Bei technischen Fragen/Problemen: Zentrale Technik Psychologie

Florian Schöngaßner

Institut für Psychologie

Raum 314

Telefon:+43 316 380 - 8543
Mobil:+43 (0)664 8463111
Fax:+43 (0)316 380 - 69 8543

Mo-Fr, 8:00-16:00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.