Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschungsschwerpunkte

Konfirmatorische Informationsverarbeitung nach Entscheidungen. Konfirmatorische Informationsverarbeitung (Selektive Informationssuche, Selektive Informationsbewertung), bezeichnet die Tendenz, nach Entscheidungen systematisch jene Informationen zu bevorzugen, die die eigene Entscheidung bestätigen, während widersprechende Informationen typischerweise vernachlässigt werden. Mein Interesse gilt jenen Faktoren, die das Auftreten selektiver Informationsverarbeitung begünstigen oder erschweren. Darüber hinaus untersuchen wir mittels verschiedener Verfahren (fMRI, EEG) die neuronalen Korrelate dieses Phänomens.

Mag. Dr.rer.nat.

Claudia Vogrincic-Haselbacher

Mag. Dr.rer.nat. Claudia Vogrincic-Haselbacher Telefon:+43 316 380 - 8521

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.