Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschungsschwerpunkte

 

Beziehungsforschung. In engen zwischenmenschlichen Beziehungen sind Personen in unterschiedlichem Ausmaß voneinander wechselseitig abhängig. Ausgehend von dieser sozialen Interdependenz untersuchen wir verschiedene Phänomene in Paarbeziehungen, wie beispielweise die Akkuratheit (Genauigkeit) der Partnerwahrnehmung. Wir erforschen dabei unter anderem, welche Merkmale der Partner (z.B. Bindungs(un)sicherheit) bzw. der Beziehung (z.B. Familienstand) dazu führen, dass Personen ihren Partner/ihre Partnerin mehr oder weniger akkurat wahrnehmen.

Mag. Dr.rer.nat.

Silvia Macher

Mag. Dr.rer.nat. Silvia Macher Telefon:+43 316 380 - 5101

Mi, 12:30-14:00 Uhr (in der lehrveranstaltungsfreien Zeit nach Vereinbarung)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.