Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Reihungskriterien bei der Lehrveranstaltungsanmeldung

Ab Wintersemester 2017/18 gelten aufgrund einer entsprechenden Richtlinie des Senats neue, universitätszentrale Reihungsregeln, nach denen Studierende, die sich zu einer LV angemeldet haben, gerangreiht werden, falls die Gesamtzahl der angemeldeten Studierenden höher ist als die Zahl der verfügbaren Plätze. Bei LVen mit Parallelkursen wird diese Rangreihung auch genutzt, um die Reihenfolge festzulegen, in der sich die Studierenden eine Gruppe wählen können.

Für das Bachelorstudium gilt folgende Reihung:

  1. Stellung der Lehrveranstaltung im Curriculum: Pflichtfach und Gebundenes Wahlfach werden gleichrangig behandelt und gegenüber Freiem Wahlfach bevorzugt.
  2. Im Studium absolvierte oder anerkannte ECTS einschließlich allfälliger Boni (s. Anlage in o.g. Senatsrichtlinie).
  3. Semesteranzahl (eine höhere Anzahl wird bevorzugt gereiht).
  4. Losentscheid.

Curricula-Kommission Psychologie

Ao.Univ.-Prof. Dr.phil.

Norbert Tanzer


Anmeldung & Termine:
https://goo.gl/gG0KM9

Bei Fragen zu oder Problemen mit der Umsetzung institutsspezifischer Regeln im UNIGRAZonline.

Oberrat Dipl.-Inf.

Cord Hockemeyer

Institut für Psychologie

Universitätsplatz 2/III, Raum 332
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 8531

Mo, Di, Do, Fr 10-11; Mi 14.30-15.30 (in der Vorlesungszeit)

Neuigkeiten

Auf den folgenden Seiten finden Sie weiterhin individuelle Neuigkeiten:

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.