Masterstudium

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studienplan Masterstudium 2010-11

Studienplan zum downloaden PDF

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund einer entsprechenden Richtlinie des Senats ab WS2017/18 neue Reihungsregeln gibt.

Mustercurriculum

Empfehlung, welche Lehrveranstaltungen in welchem Studiensemester absolviert werden sollen (bei Studium in der Mindeststudiendauer) bzw. in welcher Reihenfolge die einzelnen Lehrveranstaltungen absolviert werden sollen.

1. Semester

Modul-/LV-code Lehrveranstaltungen Typ ECTS PF/GWF/FWF
A Forschungs- und Evaluationsmethoden
A.a. Multivariate Verfahren VO 3 PF
A.b. Evaluationsmethoden VO 3 PF
A.c. Spezielle Kapitel der Methodenlehre SE, VU 4 PF
A.d. Ethik VO 2 PF
B Diagnostik
B.a. Vertiefung Testkonstruktion VU 3 PF
B.b. UE zu Psychologischen Gutachten UE 3 PF
C Anwendungsfächer
C.a. Organisationspsychologie VO 3 PF
C.b. Pädagogische Psychologie: Lernen, Bildung und Beratung VO 3 PF
C.c. Klinische Psychologie und Psychotherapie VO 3 PF
C.d. Psychiatrie VO 3 PF

2. Semester

Modul-/LV-codeLehrveranstaltungenTypECTSPF/GWF/FWF
DPraxis
D.a.Supervision der facheinschlägigen PraxisVU1PF
D.b.Praxis6PF
Freie Wahlfächer4FWF
E.1Schwerpunkt: Arbeits- und Organisationspsychologie
E.1.1.a.Vertiefung SozialpsychologieVO3PF
E.1.1.b.Gebundenes Wahlfach GrundlagenvertiefungSE4GWF
E.1.2.a.Spezielle Kapitel der Diagnostik/Spezielle Kapitel der InterventionSE, UE4GWF
E.1.2.b.Psychologische Modelle und Konzepte der Betrieblichen GesundheitsförderungVU, VO4PF
E.1.3.a.Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin IVO3PF
Freie Wahlfächer1FWF
E.2Schwerpunkt: Klinische Psychologie
E.2.1.a.Vertiefung Biologische Psychologie/Differentielle PsychologieVO3GWF
E.2.1.b.Gebundenes Wahlfach GrundlagenvertiefungSE4GWF
E.2.2.a.Spezielle Kapitel der DiagnostikSE, VU4PF
E.2.2.b.Interventionsmethoden/PräventionSE, UE4PF
E.2.3.a.Spezielle Kapitel der Symptomatologie/InterventionVO3PF
Freie Wahlfächer1FWF
E.3Schwerpunkt: Kognitive und Affektive Neurowissenschaften
E.3.1.a.Vertiefung Allgemeine Psychologie/Biologische PsychologieVO3GWF
E.3.1.b.Gebundenes Wahlfach GrundlagenvertiefungSE4GWF
E.3.3.a.Spezielle Kapitel der kognitiven und affektiven NeurowissenschaftenVO3PF
E.3.4.a.Forschungsmethoden der kognitiven und affektiven NeurowissenschaftenVO3PF
E.3.4.b.Apparate und DatenauswertungSE, UE4PF
Freie Wahlfächer2FWF
E.4Schwerpunkt: Lernen, Entwicklung, Beratung
E.4.1.a.Vertiefung EntwicklungspsychologieVO3PF
E.4.1.b.Gebundenes Wahlfach GrundlagenvertiefungSE4GWF
E.4.2.a.Spezielle Kapitel der DiagnostikVU, VO4PF
E.4.2.b.Interventionsmethoden/PräventionSE, UE4PF
Freie Wahlfächer4FWF

3. Semester

Modul-/LV-codeLehrveranstaltungenTypECTSPF/GWF/FWF
E.1Schwerpunkt: Arbeits- und Organisationspsychologie
E.1.3.b.Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin IIVO3PF
E.1.3.c.Human FactorsSE, UE4PF
E.1.4.a.Organisations- und PersonalentwicklungSE, UE4PF
E.1.4.b.OrganisationsdiagnostikSE, UE4PF
Freie Wahlfächer5FWF
E.2Schwerpunkt: Klinische Psychologie
E.2.3.b.Vertiefung InterventionSE, UE4PF
E.2.3.c.Vertiefung SymptomatologieSE, UE4PF
E.2.4.a.Spezielle Kapitel der GesundheitspsychologieSE, UE4PF
E.2.4.b.Spezielle Kapitel der VerhaltensmedizinVO3PF
Freie Wahlfächer5FWF
E.3Schwerpunkt: Kognitive und Affektive Neurowissenschaften
E.3.2.a.Spezielle Kapitel der DiagnostikSE4PF
E.3.2.b.Interventionsmethoden/PräventionSE, UE4PF
E.3.3.b.Vertiefung Neuropsychologie und Psychopathologie/Vertiefung KognitionSE8GWF
Freie Wahlfächer4FWF
E.4Schwerpunkt: Lernen, Entwicklung, Beratung
E.4.3.a.Lernen, Bildung und BeratungVO3PF
E.4.3.b.Spezielle Kapitel: Lernen, Bildung, BeratungSE4PF
E.4.4.a.Entwicklung und BeratungVO3PF
E.4.4.b.Spezielle Kapitel: Entwicklung und BeratungSE4PF
E.4.4.c.Spezielle Kapitel: Entwicklung und Beratung/ Lernen und BeratungSE4GWF
Freie Wahlfächer2FWF
FForschungsorientierte Vertiefung
F.a.Spezifische ForschungsmethodenUE, SE4PF
F.b.Aktuelle ForschungsthemenPV6GWF

4. Semester

Modul-/LV-codeECTS
Masterarbeit28
Masterprüfung2

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.