Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Individueller Schwerpunkt

Allgemeines

Das Curriculum zum Masterstudium Psychologie legt in §2(2) fest, dass Studierende sich alternativ zu den im Curriculum vordefinierten Schwerpunkten einen individuellen Schwerpunkt zusammenstellen können. Die Curricula-Kommission hat Kriterien für einen solchen individuellen Schwerpunkt festzulegen.

Diese Kriterien wurden von der Curricula-Kommission dahingehend festgelegt, dass i.w. dieselbe Struktur wie bei den vier vordefinierten Schwerpunkten einzuhalten ist, die einzelnen Module aber relativ freizügig beliebig aus ebendiesen vier Schwerpunkten kombiniert werden können.

Kriterien für Zusammenstellung eines individuellen Schwerpunktes

  1. Grundlagenvertiefung (Module E.1.1., E.2.1., E.3.1., E.4.1.) im Ausmaß von 7 ECTS:
    1. Eine VO (aus E.1.1.a., E.2.1.a., E.3.1.a., E.4.1.a.) im Ausmaß von 3 ECTS
    2. Ein SE (aus E.1.1.b., E.2.1.b., E.3.1.b, E.4.1.b.) im Ausmaß von 4 ECTS
  2. Diagnostik / Intervention (Module E.1.2., E.2.2., E.3.2., E.4.2.) im Ausmaß von 8 ECTS
    Es ist eines der vier Module E.1.2., E.2.2., E.3.2., E.4.2. im Ausmaß von 8 ECTS zu absolvieren: E.1.2.a. und E.1.2.b.; oder E.2.2.a. und E.2.2.b; oder E.3.2.a. und E.3.2.b.; oder E.4.2.a. und E.4.2.b.
  3. Weitere Grundlagenvertiefung / Anwendungsvertiefung (Module E.1.3., E.1.4., E.2.3., E.2.4., E.3.3., E.3.4., E.4.3., E.4.4.) im Ausmaß von 18 ECTS:
    1. Zwei VOen im Ausmaß von insgesamt 6 ECTS (aus E.1.3.a., E.2.3.a., E.3.3.a., E.4.3.a, E.1.3.b., E.2.4.b., E.3.4.a., E.4.4.a.; wobei aus jedem Modulteil maximal eine LV gewählt werden kann)
    2. Drei SE/UE im Ausmaß von insgesamt 12 ECTS (aus E.1.3.c., E.1.4.a., E.1.4.b., E.2.3.b., E.2.3.c., E.2.4.a., E.3.3.b., E.3.4.b., E.4.3.b., E.4.4.b, E.4.4.c.; wobei aus Modulteil E.3.3.b maximal zwei LVen und den übrigen Modulteilen maximal eine LV gewählt werden kann)

Vorgehensweise

Bitte beachten Sie, dass Sie das Verfahren zur Genehmigung des individuellen Schwerpunkts erst starten können, wenn die Liste der dafür anzurechnenden Lehrveranstaltungen endgültig feststeht und Sie in den entsprechenden Seminaren/Übungen/... einen Fixplatz haben.

  1. Laden Sie das Formular herunter und füllen es aus.
  2. Gehen Sie in die Sprechstunde des/der CuKo-Vorsitzenden. Er/Sie überprüft, ob die von Ihnen genannte Lehrveranstaltungskombination obige Kriterien erfüllt und erteilt dann die Genehmigung.
  3. Beim Einreichen des Master-Abschlusses beim Prüfungsreferat geben Sie dann diese Genehmigung mit ab. Dort wird überprüft, ob Sie die genannten Prüfungen auch wirklich absolviert haben.

Curricula-Kommission Psychologie

Ao.Univ.-Prof. Dr.phil.

Norbert Tanzer


Anmeldung & Termine:
https://goo.gl/gG0KM9

Prüfungsreferat der Naturwissenschaftlichen Fakultät

Nawi Prüfungsreferat

Universitätsplatz 3

Telefon:+43 (0)316 380 - 5013


Mo, Di, Do, Fr 9:00-12:00 Uhr
Mi 14:00-16:00 Uhr (außer an lehrveranstaltungsfreien Tagen)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.