Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Veranstaltungssuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

INGE.St Symposium: GESUND ALTERN - gesund alt und geistig jung

16.10.2017 16:00 - 20:30
Anmeldepflichtig Anmeldung bis 09.10.2017 00:00

Die von der Steiermärkischen Landesregierung geförderte interdisziplinäre Plattform Initiative Gehirnforschung Steiermark (INGE St.) hat zum Ziel, ForscherInnen der Neurowissenschaften und verwandter Fachdisziplinen eine Plattform für den Austausch zu geben und die Zusammenarbeit über Einzeldisziplinen hinweg national und international zu stärken.

Diese Bündelung des neurowissenschaftlichen Forschungspotentials verfolgt INGE St. nun seit mittlerweile 12 Jahren und hat dabei maßgeblich zu Sichtbarkeit und Diskussion neurowissenschaftlicher Inhalte in der Öffentlichkeit beigetragen.

Im Öffentlichen Symposium der INGE St. 2017 „Gesund altern - gesund alt und geistig jung“ fassen international renommierte ReferentInnen zusammen, welche Faktoren für ein gesundes Gehirnaltern von besonderer Bedeutung sind.

Dem Wunsch nach einem langen Leben steht die Tatsache entgegen, dass Altern mit vielen Krankheiten verbunden sein kann. Es sind nicht zuletzt viele neurologische und psychiatrische Krankheiten, die für den Zusammenhang von „alt und krank“ stehen. Umfangreiche Untersuchungen zeigen jedoch, dass „gesund altern“ kein unerfüllbarer Wunsch bleiben muss und durch viele Maßnahmen der Lebensführung gefördert werden kann.

Alte Universität Graz, Hofgasse 14
Kontaktperson:
Margit List-Schleich
E-Mail: admin(at)gehirnforschung.at

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.