End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Master projects

current

  • Soziale Ängstlichkeit im Kindesalter (Wagner, Sabrina)

2016

  • The influence on disgust-perception through the nocebo-effect (Winkelbauer Maximilian)
  • The nocebo-effect and its impact on the experience of disgust - an fMRI study (Ander Saskia)
  • Emotionsverarbeitung bei Paranoider Schizophrenie im Vergleich zu einer gesunden Kontrollgruppe (Drekonja, Anna)
  • Soziale Exklusion und Ekel (Bergmann, Sarah)
  • Soziale Ängstlichkeit im Kindesalter (Humpel, Magdalena)
  • Ekelinduktion durch Bitterstoffe (Ofner, Maria)
  • Soziale Exklusion und Ekel (Pielorz, Xenia)
  • Einfluss der Ekelempfindlichkeit und der Nahrungsneophobie auf die Geruchsfähigkeitsparameter von Frauen (Haider, Sigrid - in Kooperation mit AB Neuropsychologie/ Neuroimaging)
  • Placebo- und Reappraisal-Auswirkungen auf das Ekelerleben bei Frauen: Eine fMRT-Studie (Kuwal, Vanessa)

2015

  • Neurophysiology of facial expression processing and the relevance of context information in pediatric social anxiety disorder: Late ERPs and behavioral data (Csala, Barbara)
  • Differenzierungsleistung roter Flüssigkeiten unter Berücksichtigung von Ekelempfindlichkeit und Erfahrung mit Blut (Dreier, Sabrina)
  • Ekel- und Angstinduktion durch das Spielen von Theaterszenen und die Auswirkungen auf das moralische Urteil (Flick, Katharina)
  • Emotionales Empfinden von Nähe und Distanz bei Männern – ein Annäherungsparadigma (Gell, Konstantin)
  • Neurophysiologie der Emotionsverarbeitung und die Rolle von Kontextinformationen bei sozial ängstlichen Kindern: frühe EEG-Komponenten und behaviorale Merkmale (Hever, Evelin)
  • Ekelambiguität (Hinterhofer, Michaela)
  • Kriminelle Psychopathie und interpersonale Distanz: Eine fMRT-Untersuchung (Pleva, Carina Maria)
  • "It's tea time! Hat's geschmeckt?" Bitterwahrnehung unter Berücksichtigung von Ekelempfindlichkeit, Ekelsensitvität und der Neigung zu Hypochondrie (Posch, Stefanie)
  • Neuronale Korrelate der interpersonalen Distanzwahrnehmung bei männlichen Gewaltstraftätern (Raffelsberger, Lena)
  • Bitterkeit als Ekelindikator - unter Berücksichtigung von Geschlecht und Zwanghaftigkeit (Ruprecht, Nora)
  • Der Einfluss des Geschlechts, der Ekelempfindlichkeit sowie der olfaktorischen Imaginationsfähigkeit auf die Geruchswahrnehmung. Eine Studie mit den Sniffin' Sticks (Seebacher, Tanja - Kooperation mit AB Neuropsychologie/ Neuroimaging)
  • Späte evozierte Potenziale bei der Identifikationsleistung roter Flüssigkeiten bei Patientinnen mit Blutphobie: Eine EEG-Studie (Seferagic, Sanja)
  • Placebo- und Reappraisalwirkungen auf die Aktivierung in kognitiven Kontrollarealen beim Betrachten von ekelerregenden Bildern: Eine fMRT-Studie (Valkova, Veselina)
  • "Ich sehe was, was du nicht siehst". Eine Studie zur Grau/Rot Farbdifferenzierung in Zusammenhang mit Ekelempfindlichkeit und Blutphobie (Verdnik, Lisa)

2014

  • Elektrokortikale Korrelate der Zahnbehandlungsphobie bei Männern: Eine Studie zu Geschlechtsunterschieden (Althaus, Axel)
  • Placeboinduzierte Veränderung des Ekelerlebens bei Mädchen: Eine EEG-Studie mit besonderer Berücksichtigung der P300 (Bauer, Theresa)
  • Ekelinduktion durch Theaterszenen und die Auswirkung auf moralische Urteile (Fedan, Paulina)
  • Der Effekt offenen Ekelausdrucks auf die Ekelintensität bei Mädchen in Abhängigkeit der Ekelsensitivität (Fuchs, Natalie)
  • Geschlechtsunterschiede im Volumen der grauen Substanz bei ZahnbehandlungsphobikerInnen. Eine VBM-Studie (Graf, Nadine)
  • Pla'seh'bo: Auswirkungen eines Scheinpräparates auf die Blickbewegungen von Frauen bei ekelrelevanten Bildern (Gremsl, Andreas)
  • "It is not inert in its effect." Der Einfluss von Placebo auf emotionale Wahrnehmung - Eine EKP Studie (Kadner, Mara)
  • Aufmerksamkeitsprozesse bei Frauen mit Angst vor Spinnen (Kern, Livia)
  • "Mensch ärgere dich nicht!" Neuronale Korrelate der Ärgerwahrnehmung bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung: Ein Annährungsparadigma (Klug, Doris)
  • Die Effekte einer achtwöchigen Omega-3-Supplementierung auf die kognitiven Fähigkeiten gesunder Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren (Koch, Julius)
  • Komm und tanz mit mir! Effekte einer Tanz- und Bewegungstherapie auf die Negativsymptomatik und Empathie von Menschen mit Schizophrenie (Kühn, Maja)
  • Der Dot-Probe Task bei Spinnenphobie (Kurz, Anna)
  • Kreislaufregulation und Ekelverarbeitung (KREV) (Leitner, Katarina)
  • Ereigniskorrelierte Potentiale der visuellen Klassifikation roter Flüssigkeiten bei Patientinnen mit Blutphobie (Martini, Alexandra)
  • Angst, Ärger, Ekel - Emotionale Dispositionen bei Patientinnen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung. Eine VBM-Studie (Märzenacker, Sabrina)
  • Wahrnehmung von statischen und sich annähernden Ekelgesichtern bei Frauen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung: Eine fMRT-Studie (Mayer, Carina)
  • Übungen zum mimischen Ekelausdruck zur Verbesserung der Ekelregulation bei Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren unter Berücksichtigung ihrer Ekelsensitivität (Portnoy, Julia)
  • Placeboinduzierte Veränderungen des Ekelerlebens bei hoch ekelempfindlichen Mädchen: Eine EEG-Studie mit besonderer Beachtung des Late Positive Potential (Reiter, Martina)
  • Erkennen von Ärger und Ekel bei PatientInnenmit Morbus Parkinson: Eine fMRT-Studie (Mag. Trubelja, Kristian)
  • "Manches beginnt groß, manches klein..." - Untersuchung der psychometrischen Gütekriterien und der Dimensionalität der deutschen Fassung der Parental Stressor Scale (PSS: NICU_German) (Urlesberger, Pia)

2013

  • Unterschiede in der Belohnungssensitivität im Zusammenhang mit Binge Eating und dem relativen Körpergewicht bei 8-12-jährigen Mädchen (Bauer, Christina)
  • Ärgerbuett als Stoppschild!?! Wenn mangelhafte Ärger-Erkennung soziale Probleme verursacht (Betz, Deborah)
  • "Zähne zeigen unter Anleitung!" Der Effekt einer Psychoedukation bei ZahnbehandlungsphobikerInnen. Eine fMRT-Studie (Brückner, Ireen)
  • Geschlechtsunterschiede bei Zahnbehandlungsphobiker/innen unter Symptomprovokation mit verschiedenen Aufmerksamkeitsinstruktionen: Eine fMRT-Studie (Cegnar, Dominik)
  • ADHS und emotionale Prosodie: Eine NIRS-Studie (Feierl-Gsodam, Silke)
  • Veränderung der Gehirnaktivität in ausgewählten Bereichen des auditorischen Kortex bei der Wahrnehmung emotional bedeutsamer Geräusche. Eine Nahinfrarotspektroskopie (NIRS)-Studie mit Männern (Klackl, Sarah)
  • Emotionales Wahrnehmen und Empfinden von Nähe und Distanz bei Frauen - ein Annäherungsparadigma (Koiner, Kristina)
  • Das A(lpha Linolensäure) und O(mega-3-Fettsäuren) für sozial-emotional kluge Köpfe. Die Effekte einer achtwöchigen Omega-3-Supplementierung auf die sozialen und emotionalen Verhaltensaspekte bei gesunden Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren. Eine Pilotstudie (Lang, Lena)
  • Elektrokortikale Korrelate der Zahnbehandlungsphobie: Untersuchung von EKPs bei variiertem Aufmerksamkeitsfokus unter Symptomprovokation (Pfeifer, Beatrix)
  • Emotionale Prosodie und die Frage, ob Burschen mit ADHS im Vergleich zu gesunden Burschen Unterschiede in der auditorischen Wahrnehmung von Emotionen aufweisen (Rückert, Paul)
  • Die Überschätzung im Erkennen von Angst und Ekel in Situationen von affektiver Ambiguität und der Zusammenhang mit spezifischen Persönlichkeitsmerkmalen (Sanz Mendoza, Ana)
  • Interaktion zwischen Emotionserkennung und Reaktionshemmung bei Jungen mit ADHS (Werndle, Maria)
  • Die P300 Komponente als Indikator variierter Aufmerksamkeit unter Symptomprovokation bei Zahnbehandlungsphobie (Zach, Paul)

2012

  • Emotionsverarbeitung und Verhaltenshemmung bei Gewalttätern (Doppelreiter, Thomas)
  • Entwicklung und Validierung eines Fragebogens zur Erfassung des Selbst-Ekels (FESE) (Feiner, Andrea)
  • Hämodynamische Effekte affektiver Modulation ausgewählter Gehirnbereiche durch akustische Reize: Eine NIRS-Studie (Frank, Janna Marieke)
  • Entwicklung und testheoretische Überprüfung der deutschen Adaption eines Fragebogens zur Erfassung der Angst von Spinnen bei Kindern (Gogg, Jasmine)
  • Emotionswahrnehmung und -erleben bei PatientInnen mit der Borderline-Persönlichkeitsstörung (Gorenc, Lina)
  • Entwicklung und Überprüfung einer Skala zur Erfassung der Ekelsensitivität bei Kindern (SEE-K) (Heric, Alexandra)
  • Ekelambiguität bei Frauen (Lanzl, Marlies)
  • Die Auswirkung einer hundegestützten Intervention auf aktuelle und habituelle emotionale Befindlichkeit psychiatrischer PatientInnen (Seifter, Melanie)
  • Die Rolle der Belohnungssensitivität bei Kindern mit der Neigung zu Binge Eating und deren Bewertung nahrungsrelevanter Bilder (Stelzer, Katrin)
  • Eine portugiesische Version eines Fragebogens zur Erfassung der Ekelempfindlichkeit (FEE-PORT) (Vesely, Lucia)
  • "Iiih! Maden! Affenfleisch! Erbrochenes! Leichen! Wie eklig!" Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Gehirnvolumen und Ekelempfindlichkeit? Eine voxel-basierte morphometrische Studie (Wabnegger, Albert)
  • Ekel und sein Einfluss auf die Kreativitätsleistung von hoch- und niedrig-ekelempfindlichen Frauen (Zinser, Sabrina)

2011

  • Klettern und psychische Gesundheit: Auswirkungen einer Kletterintervention auf depressive Symptomatik und weitere Aspekte psychischer Gesundheit (Ahorner, Katrin)
  • Emotionsperzeption/-erleben bei schizophrenen PatientInnen (Drekonja, Anna)
  • Erstellung und Überprüfung einer Computerversion des Fragebogens zur Erfassung der Ekelempfindlichkeit bei Kindern (FEE-K) (Emperger, Markus)
  • Veränderung von Frequenzparametern im EEG bei emotional bedeutsamen Wörtern in Abhängigkeit der Arbeitsgedächtnisleistung (Enzinger, Natalie)
  • Selbst-Ekel (Feiner, Andrea)
  • Die deutsche Version der Disgust Sensitivity Propensity Scale (Goldfuss, Stephanie)
  • Interaktion zwischen der Emotionswahrnehmung und Reaktionsinhibition bei Erwachsenen mit der Tendenz zu ADHS (Grohs-Schlager, Susanne)
  • Elektrokortikale Korrelate der Spinnenphobie bei 8- bis 12-jährigen Mädchen (Gruber, Patrick)
  • Neigung zu Essattacken bei Kindern (Gutsche, Barbara)
  • Symptomprovokation bei Männern mit Zahnbehandlungsphobie (Haberkapp, Christian)
  • Die Behandlung von Zahnbehandlungsphobie mit Methoden der Energetischen Psychologie, Eine Nahinfrarotspektroskopie Studie (Handler, Karin)
  • Therapie der Spinnenphobie bei Frauen: Eine Evaluationsstudie mittels EMG (Hold, Andrea)
  • Elektromyographische Korrelate der Spinnenphobie bei 8- bis 12-jährigen Mädchen (Huttmann, Iris)
  • Elektromyographische Korrelate der Symptomprovokation bei SpinnenphobikerInnen (Jaki, Karin)
  • Kardiovaskuläre Reaktionen hoch und niedrig sozialängstlicher Personen unter Belastung und unter induzierter Rumination (Josl, Petra)
  • Ereigniskorrelierte Potentiale bei der Verarbeitung visueller Reize medizinischer Eingriffe (Kaltenbacher, Renate)
  • Eine spanische Version des Fragebogens zur Erfassung der Ekelempfindlichkeit (Kapfenberger, Nina)
  • Elektrokortikale Korrelate der Zahnbehandlungsphobie (Kurzmann, Katrin)
  • Ekelambiguität (Lanzl, Marlies)
  • Zahnbehandlungsphobie: eine EKP-Studie (Linder, Marion)
  • Psychophysiologie von Zahnbehandlungsphobikerinnen: eine EEG-Studie (Nebel, Karin)
  • Ein Go/NOGO-Paradigma bei ADHS (Ortner, Manfred)
  • Lebensqualität und Befindlichkeit bei Subgruppen von Prostatakrebspatienten vor und nach einer Strahlentherapie (Oswald, Tanja)
  • Die Auswirkung von Dankbarkeitsübungen auf das emotionale Wohlbefinden (Papp, Martina)
  • Eine Ekel-Placebo-Studie (Pendel, Daniela)
  • Emotionserkennung und Emotionserleben bei einer nicht-klinischen Stichprobe (Pichler, Pia)
  • Erstellung und Validierung eines Bildersets zur Ekelinduktion (Prietl, Verena)
  • Musik und Gesundheit: Musizieren im Verein und seine Bedeutung für die psychische, physische und soziale Gesundheit (Reithofer, Agnes)
  • Kardiovaskuläre Reaktionen hoch- und niedrig sozialängstlicher Frauen in sozialen Belastungs- und Vigilanzsituationen (Schober, Daniela)
  • Hundegestützte Psychotherapie (Seifter, Melanie)
  • Eine Ekel-Nocebo-Studie (Stuhlhofer, Veronika)
  • Emotionsperzeption/-erleben bei depressiven PatientInnen (Tschiggerl, Bernadette)
  • Psychophysiologische Korrelate der Zahnbehandlungsphobie: EKG und EMG (Twardowsky, Patricia)
  • Emotionsregulation im Rahmen der Binge-Eating-Störung (Übel, Sonja)
  • NIRS: Symptomprovokation bei Patientinnen mit Zahnarztphobie (Vacovnik, Michaela)
  • Symptomprovokation bei Zahnbehandlungsphobie: Eine Elektromyographie-Studie (Volautschnig, Birgit)
  • Umgang mit Ekelgefühlen (Wolf, Theresia)
  • Zahnbehandlungsphobie - Evaluation einer psychotherapeutischen bzw. verhaltenstherapeutischen Kurzzeitintervention (Wolsch, Denise)
  • Psychophysiologische Reaktionen von Zahnbehandlungsphobikerinnen: Eine Elektrokardiogramm-Studie (Zischka, Iina)

2010

  • Elektrokortikale Korrelate einer Symptomprovokation bei Mädchen mit Spinnenphobie (Gruber, Patrick)
  • Vergleich von normal- und übergewichtigen Kindern hinsichtlich ihrer Tendenz zu Essattacken, Belohnungssensitivität und der Bewertung von Nahrungsmittelbildern (Gutsche, Barbara)
  • Elektromyographische Korrelate einer Symptomprovokation bei Mädchen mit Spinnenphobie (Huttmann, Iris)
  • Elektrokortikale Korrelate der Zahnbehandlungsphobie: Eine EEG-Studie mit Symptomprovokation (Kurzmann, Katrin)
  • Symptomprovokation bei Zahnbehandlungsphobikern: Eine EKP-Studie mit Männern (Linder, Marion)
  • "Diagnose Krebs – Was nun?" Lebensqualität und existentielle Erfülltheit bei Subgruppen von Prostatakrebspatienten vor und nach einer Strahlentherapie (Oswald, Tanja)
  • Die Auswirkung einer Dankbarkeitsintervention auf das subjektive Wohlbefinden: Eine online-gestützte Fragebogenuntersuchung (Papp, Martina)
  • Emotionserleben und Emotionsperzeption bei männlichen Patienten mit Major Depression (Tschiggerl, Bernadette)
  • Psychophysiologische Korrelate der Symptomprovokation bei Zahnbehandlungsphobikerinnen: Eine elektromyo- und elektrokardiographische Studie (Twardowsky, Patricia)

2009

  • Strukturelle Veränderungen des Gehirnvolumens bei Generalisierter Angststörung und "Binge-Eating"-Störung: Eine voxelbasierte Morphometrie-Studie (Badea, Katrin)
  • Kadiovaskuläre Reaktionen hoch- und niedrigsozialängstlicher Frauen in aktiven und passiven Belastungssituationen (Baumgartner, Bianca)
  • Ereigniskorrelierte Potentiale bei Arbeitsgedächtnisaufgaben in Abhängigkeit affektiv bedeutsamer Wörter (Büttner, Andrea)
  • Veränderung von Frequenzparametern im EEG bei emotional bedeutsamen Wörtern in Abhängigkeit der Arbeitsgedächtnisleistung (Enzinger, Natalie)
  • Die Behandlung von Zahnbehandlungsphobie mit Methoden der Energetischen Psychologie. Eine Nahinfrarotspektroskopie Studie (Handler, Karin)
  • Elektrokortikale Korrelate einer Expositionstherapie bei Spinnenphobikerinnen (Höfler, Eva)
  • Elektromyographische Korrelate einer Symptomprovokation bei SpinnenphobikerInnen (Jaki, Karin)
  • Verarbeitung affektiver Reize unter besonderer Berücksichtigung von Bildern medizinischer Eingriffe (Kreiner, Claudia)
  • Entwicklung und Überprüfung eines Fragebogens zur Erfassung der Ekelempfindlichkeit bei Kindern (FEE-K) (Niederl, Christiane)
  • Das Erkennen und Erleben von Emotionen bei einer nicht-klinischen Stichprobe (Pichler, Pia)
  • Elektrokortikale Korrelate der Spinnenphobie: Eine EEG-Studie zur Symptomprovokation (Rothe, Heidrun)
  • Elektrophysiologische Korrelate einer Expositionstherapie bei Spinnenphobikerinnen: Eine EMG-Studie (Schaffer, Sabrina)
  • Quellen ereigniskorrelierter Potentiale bei der Verarbeitung affektiv bedeutsamer Reize: Eine sLORETA - Studie (Scharmüller, Wilfried)
  • Elektrokortikale Korrelate einer Expositionstherapie bei Spinnenphobikerinnen (Vallant, Sylvia)

2008

  • Symptomprovokation bei Generalisierter Angststörung - eine fMRT-Studie: Neuronale Korrelate der ängstlichen Erwartungshaltung bzw. des Sorgenprozesses (Anwander, Margit)
  • Visuelle Wahrnehmung und visuelle Imagination Ekel auslösender Bilder bei Männern (Gruber, Katharina)
  • "Ich fresse alles in mich hinein". Der Zusammenhang zwischen Binge Eating-Neigung, Belohnungssensitivität und der subjektiven Bewertung visueller Nahrungsreize bei Frauen (Gutschelhofer, Andrea)
  • Ereigniskorrelierte Potentiale bei Arbeitsgedächtnisaufgaben unter Verwendung emotional bedeutsamer Reize (Hörtenhuber, Daniela)
  • Äquivalenz und Akzeptanz der Papier- Bleistift- und Computerversion des Fragebogens zur Erfassung der Ekelempfindlichkeit (Kleinferchner, Margit)
  • Die Veränderung von Zeit-Frequenzparametern im EEG bei Arbeitsgedächtnisaufgaben in Abhängigkeit von Ekel und Furcht induzierenden Reizen (Köchel, Angelika)
  • Lebensqualität bei Brustkrebspatientinnen in der Nachsorge im Vergleich zu gesunden Frauen (Nadegger, Nina)
  • Orthorexia Nervosa: Neue Essstörung oder gesunder Ernährungstrend? Die Konstruktion des Fragebogens zur Erfassung orthorektischer Tendenzen (FEOT) (Paller, Claudia)
  • Das Ekel- und Angsterleben und dessen neuronale Korrelate: Eine fMRT-Studie bei Frauen (Pump, Michaela)
  • Visuelle Wahrnehmung und visuelle Imagination Ekel auslösender Bilder bei Frauen (Rogen, Sandra)
  • Die deutsche Version der Intolerance of Uncertainty Scale (IUS; Buhr & Dugas, 2002): Psychometrische Eigenschaften und Validierungsbefunde bei Frauen (Schablhofer, Marion)
  • Symptomprovokation bei Generalisierter Angststörung - eine fMRT-Studie (Schnalzer, Manuela)
  • Eine Fragebogenuntersuchung zur Erfassung von negativen emotionalen Dispositionseigenschaften bei schizophrenen Patientinnen im Vergleich zu einer depressiven und einer gesunden Kontrollgruppe (Schöny, Michaela)
  • Neigung zum Binge Eating, Belohnungssensitivität und Bewertung von Nahrungsreizen bei Männern (Siegl, Ivonne)
  • Eine emotionale Stroop-Aufgabe: Verarbeitung visueller Stimuli bezogen auf Angst, Ekel und die Blut-Spritzen-Phobie (Türk, Nina)
  • Neuronale Korrelate des Ekel- und Angsterlebens: Eine NIRS-Studie (Wiesenhofer, Elisabeth)

2007

  • Hoffnung in der Suchttherapie – ein Antagonismus? Veränderung von Hoffnung im immanenten und transzendenten Raum im Verlauf einer Langzeitentwöhnungstherapie (Bayer, Konstanze)
  • Neigung zur Generalisierten Angststörung, Unsicherheitsintoleranz und die Bewertung von Bildmaterial in einer männlichen Stichprobe (Gole, Markus)
  • Der Zusammenhang zwischen Ekelneigung, Hypochondrie und Gesundheitsangst bei Männern (Krenn, Kathrin)
  • Die deutsche Version der Intolerance of Uncertainty Scale (IUS; Buhr & Dugas, 2002): Psychometrische Eigenschaften und Validierungsbefunde bei Männern (Podlesnik, Petra)
  • Der Zusammenhang zwischen Ekelneigung, Hypochondrie und Gesundheitsangst bei Frauen (Prasser, Bettina)
  • Neuronale Korrelate des Ekel- und Angsterlebens: Eine fMRT-Studie (Raith, Sabrina)
  • Tendenz zur Generalisierten Angststörung, Unsicherheitsintoleranz und die Antizipation unsicherer Konsequenzen (Rucker, Julia)

Head of Section

Univ.-Prof. Dr.rer.nat.

Anne Schienle

Universitaetsplatz 2, Top floor, room 102, 8010 Graz

Phone:+43 316 380 - 5086

Secretary

Mag. Dipl.-Ing.

Dagmar Schmelzer

Universitaetsplatz 2, Top floor, room 004, 8010 Graz

Phone:+43 316 380 - 8549

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.