End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Ongoing Theses

Bruchzahlenverarbeitung bei Experten und Novizen – eine fMRT-Studie
Verarbeitungsstrategien beim Vergleich von Bruchzahlen unter Anwendung des Eye Tracking Verfahrens
Targetverarbeitung bei wiederholter Suche
EEG-Korrelate von Gedächtnis bei der visuellen Suche
Der Einfluß von tDCS im linken IFG auf induktives und deduktives Denken
Einflussfaktoren auf die Veränderung der kognitiven Funktionen und funktionellen Konnektivität (DMN) von Alzheimer PatientInnen
EEG und Kognition bei Bipolarer Störung
Blickbewegungen und Bearbeitungsstrategien beim Vergleich von Brüchen
Binocular Rivalry: Untersuchung des Zusammenhangs zwischen bewusster Wahrnehmung und Aufmerksamkeit mittels bistabiler Stimuli
Visuelle Suche in emotionalen Stimuli
Nothing to see here! Aufmerksamkeitsrichtung durch Abwehrgesten
Hat die Trainingsmethode einen Einfluss auf den Transfereffekt beim arithmetischen Problemlösen?
Altersabhängig Effekte transkranieller Wechselstromstimulation (tACS) auf Alphawellenaktivität
Unter’m Strich? Welche Rolle Präsentationsbedingung, Aufgabentyp und numerische Intelligenz beim Vergleichen von Bruchzahlpaaren spielt.
Blickbewegungen beim Bruchzahlenvergleich
Einfluss einer tDCS Stimulation des rechten ATL auf die Gedächtnisleistung von Eigennamen und Berufen
Blickbewegungseinflüsse beim Neurofeedback
Auswirkungen von dynamischer Bewegungsvorstellung auf die motorische Leistung
Hemisphären-Asymmetrie bei globaler und lokaler Verarbeitung von Zahlen, Buchstaben und Symbolen
Geschlechtsunterschiede in der neuronalen Aktivität bei der Konfrontation mit geliebten und verhassten Partnern
Die Beteiligung des Cerebellums an somatosensorisch induzierter Neuroplastizität bei Gesunden
Die Wirkung sensorischer Stimulation auf die Resting-State-Konnektivität des sensomotorischen Netzwerks und des Cerebellums
Der Einfluß von tDCS im linken DLPFC auf induktives und deduktives Denken
Einflüsse von Belohnung bei wiederholter visueller Suche

Head

Univ.-Prof. Dipl.-Psych. Dr.rer.nat.

Anja Ischebeck

Institut für Psychologie

Universitätsplatz 2/III

Phone:+43 316 380 - 5118


Mi 15:15-16:45

Office

Maryia Sumann

Institut für Psychologie

Phone:+43 316 380 - 5120

Mo - Do 9:00 - 11:00

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.