End of this page section.

Begin of page section: Contents:

18.05.2021 18:00 - 19:00

TODO

Steirische Gesellschaft für Psychologie

Website of event

Web: https://gesellschaft-fuer-psychologie.uni-graz.at/de/

Participation

Registration: Registration required

Add to calendar: Add to calendar

Vortrag: Stress und Stressverarbeitung bei Kindern und Jugendlichen

Vortrag von Prof. Dr. Petra Hampel

 

ACHTUNG:

Für diesen Vortrag müssen Sie sich vorher anmelden (psy.stgp(at)uni-graz.at), Sie erhalten dann rechtzeitig einen Link. Dabei können Sie dann während und nach dem Vortrag Fragen stellen. Weitere Informationen erhalten Sie bei per E-Mail nach Ihrer Anmeldung.

Vortrags-Abstract

Neuere Daten des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS) des Robert-Koch-Institutes zeigen, dass die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen eingeschränkt ist. So weisen ein Teil der Kinder und Jugendlichen zunehmend psychische Auffälligkeiten auf, die mit Schulproblemen und einer starken Beeinträchtigung der Lebensqualität einhergehen. Auch chronisch-körperliche Erkrankungen wie Adipositas nahmen von den 80´er und 90´er Jahren bis ca. 2003 zu und stagnieren auf einem hohen Niveau. Hierbei weisen Kinder und Jugendliche mit chronisch-körperlichen Erkrankungen ein erhöhtes Risiko für psychische Auffälligkeiten auf. Diese erhöhten Häufigkeiten psychischer Auffälligkeiten können auf einen unangemessenen Umgang mit Belastungen zurückgeführt werden.

Der Vortrag stellt zunächst empirische Befunde insbesondere zur psychischen Gesundheit im Kindes- und Jugendalter dar. Daraufhin wird der Stressprozess erläutert und wie sich die Stressverarbeitungsstrategien der Kinder und Jugendlichen in Abhängigkeit von Geschlecht, Alter und chronischen Erkrankungen unterscheiden. Abschließend wird das Anti-Stress-Training von Hampel und Petermann (2017) in Grundzügen besprochen. Zwei Kurzentspannungen und eine Übung zur Ressourcenaktivierung werden exemplarisch durchgeführt. Dafür sollten Sie das Arbeitsblatt „Ressourcenwunschblume“ ausdrucken (erhalten Sie nach Anmeldung), ausschneiden und mit einem wasserfesten Stift Ihre Stärken, die Sie haben oder sich noch aneignen möchten, in die Blüten eintragen. Halten Sie für den Vortrag ein kleines Gefäß (Durchmesser ca. 10 cm) gefüllt mit Wasser bereit.

 

Contact

Vortrag:Steirische Gesellschaft für Psychologie Ao. Univ.-Prof. Dr. Paulino Jimenez +43-316-380-5128

Current
June 2021
Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sunday
31 Monday, 31. May 2021 1 Tuesday, 1. June 2021 2 Wednesday, 2. June 2021 3 Thursday, 3. June 2021 4 Friday, 4. June 2021 5 Saturday, 5. June 2021 6 Sunday, 6. June 2021
7 Monday, 7. June 2021 8 Tuesday, 8. June 2021 9 Wednesday, 9. June 2021 10 Thursday, 10. June 2021 11 Friday, 11. June 2021 12 Saturday, 12. June 2021 13 Sunday, 13. June 2021
14 Monday, 14. June 2021 15 Tuesday, 15. June 2021 16 Wednesday, 16. June 2021 17 Thursday, 17. June 2021 18 Friday, 18. June 2021 19 Saturday, 19. June 2021 20 Sunday, 20. June 2021
21 Monday, 21. June 2021 22 Tuesday, 22. June 2021 23 Wednesday, 23. June 2021 24 Thursday, 24. June 2021 25 Friday, 25. June 2021 26 Saturday, 26. June 2021 27 Sunday, 27. June 2021
28 Monday, 28. June 2021 29 Tuesday, 29. June 2021 30 Wednesday, 30. June 2021 1 Thursday, 1. July 2021 2 Friday, 2. July 2021 3 Saturday, 3. July 2021 4 Sunday, 4. July 2021

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:

End of this page section.