Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Update Projekt zur Grenzziehung zwischen Arbeit und Privatleben

Montag, 08.11.2021

Das Projekt „Grenzziehung zwischen Arbeit und Privatleben“ (gefördert vom Projektfonds „Arbeit 4.0“ der Arbeiterkammer Steiermark) wurde bei der Denkwerkstätte Graz 2021 zum Thema „Arbeit und Arbeitsmarkt in und nach der Pandemie“ präsentiert. Dabei wurde ein Einblick in das Projekt gegeben sowie die ersten Ergebnisse der qualitativen Datenerhebung vorgestellt (siehe Programm unter https://denkwerkstaette.uni-graz.at/de/dwg-2021/programm-2021/).

 

Im November wird außerdem der erste Meilenstein des Projektes bei der Arbeiterkammer Steiermark präsentiert. In diesem ersten Meilenstein wird die aktuelle Situation in Bezug auf Maßnahmen und Richtlinien zur IKT-Nutzung abseits des regulären Arbeitsplatzes und zur Grenzziehung zwischen Arbeit und Privatleben in steirischen Betrieben erfasst. Näheres zum Projekt können Sie auch unter https://grenzziehung-arbeit-privatleben.uni-graz.at/de/ nachlesen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.