Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Angst vor Statistik? Jetzt Hilfe möglich.

Statistik bereitet Ihnen Bauchschmerzen? Testen Sie rechtzeitig vor Ihrer nächsten Prüfung kostenlos ein wissenschaftlich entwickeltes Trainingsprogramm gegen Statistik-Angst!

Nach 10 Jahren gemeinsamer Forschung zur Statistik-Angst haben wir ein Trainingsprogramm entwickelt, mit dem der Umgang mit unangenehmen Situationen geübt und damit die Angst in Statistik-Situationen reduziert werden kann.

Bewerben können sich:

  • Psychologiestudentinnen
  • Antritt zum Prüfungstermin von Statistik I oder Statistik II am 5. Oktober 2018
  • Verfügbarkeit für eine EEG-Messung im Juli sowie für das komplette Training und eine zweite EEG-Messung Ende August/Anfang September

Voranmeldungen für spätere Prüfungstermine werden ebenfalls entgegengenommen.

Wie ist das Training aufgebaut?

  • Das Training besteht aus 4 Trainingseinheiten, die im Abstand von wenigen Tagen stattfinden werden (Dauer pro Einheit: ca. 30 Minuten)
  • Zweimal findet eine EEG-Messung im Labor der Biologischen Psychologie statt (Dauer pro Messung: ca. 2 Stunden).
  • Es müssen dabei keine Statistik-Aufgaben bearbeitet werden!

Was habe ich davon?

  • Sie können das neue Trainingsprogramm gegen Statistik-Angst kostenlos testen.
  • Als Aufwandsentschädigung für die begleitenden EEG-Untersuchungen erhalten Sie zusätzlich einen Untersuchungsschein im Wert von 4 Stunden oder Einkaufsgutscheine im Wert von 20€.
  • Sie lernen ein Beispiel für eine psychologische Intervention kennen.
  • Bei der EEG-Messung können Sie auch einen Blick auf Ihre eigene Gehirnaktivität werfen. Die Anwendung von modernster Technik erlaubt eine angenehme und sanfte Untersuchung.

Wie kann ich mich bewerben?

  • Klicken Sie auf folgenden Link : https://bit.ly/2M68qCv
  • Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bei Fragen können Sie gerne eine E-Mail an magdalena.schertler@uni-graz.at senden oder uns unterder Nummer 0664 3793353 erreichen (Magdalena Schertler, BSc).

Ao.Univ.-Prof. Dr. Ilona Papousek, Biologische Psychologie
Univ.-Prof. Dr. Manuela Paechter, Pädagogische Psychologie
Studienleitung: Dr. Corinna Perchtold, Biologische Psychologie

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.